leadership

Sunrider-Leadership-Wettbewerb - Offizielle Teilnahmeregeln

EINKAUF IST KEINE VORAUSSETZUNG, UM AM WETTBEWERB TEILZUNEHMEN ODER IHN ZU GEWINNEN ("WETTBEWERB") Zugelassen zum Wettbewerb ist, wer sich mit den vorliegenden offiziellen Teilnahmeregeln einverstanden erklärt

WETTBEWERBSZEITRAUM: Der Wettbewerb beginnt am 27. Juni 2015 um 12:00 Uhr und endet am 30. Juni 2016 um 23:59 Uhr ("Wettbewerbszeitraum").

WER DARF TEILNEHMEN: Ausschließlich Unabhängige Geschäftsinhaber (UGIs) von Sunrider sind zum Wettbewerb zugelassen Alle derzeitigen Sunrider-UGIs nehmen automatisch am Wettbewerb teil. Alle Teilnehmer müssen während des Wettbewerbszeitraums Sunrider-UGIs mit tadellosem Verhalten sein. Die Wettbewerbsteilnehmer unterliegen allen online veröffentlichten Mitteilungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Datenschutzerklärung und AGB-Nutzungsbedingungen. Sunrider-Mitarbeiter und ihre unmittelbaren Familienangehörigen (Ehepartner, Eltern, Kind, Geschwister und deren Ehegatten, unabhängig davon, wo sie wohnen) oder im gleichen Haushalt lebende Personen (ob mit Sunrider ["Organisator"] verbunden oder nicht) sowie seine jeweiligen Muttergesellschaften, Niederlassungen und Tochtergesellschaften, Anbieter, Lieferanten, Werbe- und Promotionagenturen (zusammengefasst "die Vertragsparteien des Wettbewerbs") sind von der Teilnahme und vom Gewinn des Wettbewerbs ausgeschlossen. Teilnehmer müssen auf Anfrage einen Nachweis über Wohnort und Alter erbringen.

WETTBEWERBSREGELN UND -PREISE:

Das Ziel des Sunrider-Wettbewerbs für Führungsqualität ist es, einen Anreiz für UGIs zu schaffen, um persönlich neue Business Leader aufzubauen. Die folgenden Einschränkungen und Qualifikationen sollen dazu dienen, dieses Ziel zu unterstützen.

Jeder Teilnehmer, der zum Rang des Gruppen Business Leaders aufsteigt, erhält einen Bonus von 10.000 $. Um sich für diesen Preis zu qualifizieren, dürfen Teilnehmer in den vorherigen zwei (2) Jahren mit diesem Rang nicht qualifiziert sein.

Jeder Teilnehmer, der zum Rang des Goldenen Gruppen Business Leaders aufsteigt, erhält einen Bonus von 10.000 $. Um sich für diesen Preis zu qualifizieren, dürfen Teilnehmer in den vorherigen zwei (2) Jahren mit diesem Rang nicht qualifiziert sein.

Jeder Teilnehmer, der zum Rang des Silbernen Master Business Leaders oder zum Rang des Goldenen Master Business Leaders aufsteigt, erhält einen Bonus von 15.000 $, einen Hin- und Rückflug nach Los Angeles oder London für zwei (2) Personen sowie einen 3-tägigen Aufenthalt im SLS Hotel in Beverly Hills oder im Hotel St. Ermin in London mit einem rundum bezahlten Abendessen (alkoholische Getränke ausgeschlossen). Um sich für diesen Preis zu qualifizieren, dürfen Teilnehmer in den vorherigen zwei (2) Jahren mit keinem dieser Ränge qualifiziert sein.

Jeder Teilnehmer, der zum Rang des Executive Business Leaders aufsteigt, erhält einen Bonus von 25.000 $, einen Hin- und Rückflug nach Los Angeles oder London für zwei (2) Personen sowie einen 3-tägigen Aufenthalt im SLS Hotel in Beverly Hills oder im Hotel St. Ermin in London mit einem rundum bezahlten Abendessen (alkoholische Getränke ausgeschlossen). Ein Executive Business Leader ist ein Business Leader, der 200 $ PUGI-Umsatz und 5000 $ PGUGI-Umsatz hat und für zwei aufeinander folgende Monate sechzehn qualifizierte Business Leader erster Ebene oder höher vorweisen kann, darunter mindestens acht, die der Gruppenleistungs-Linie angehören.

Um sich für diesen Preis zu qualifizieren, müssen sich Teilnehmer mindestens 3 aufeinander folgende Monate auf dem neuen Rang qualifizieren. Die Teilnehmer erhalten ausschließlich einen (1) Preis, basierend auf dem höchsten Rang im Wettbewerbszeitraum. Die Teilnehmer müssen auch am Sunrider-Jahreskongress 2016 teilnehmen, wo sie mit ihren Preisen ausgezeichnet werden. Teilnehmer müssen während des Wettbewerbszeitraums vollberechtigt und während der letzten drei Monate vor dem Sunrider-Jahreskongress 2016 auf dem neuen Rang qualifiziert bleiben. Teilnehmer müssen mindestens zwei neu qualifizierte Business Leader aufbauen, die bis zum Ende des Wettbewerbszeitraums aktive UGIs oder Kunden in ihrer Downline haben. Die Teilnehmer müssen auch mindestens einen (1) neuen UGI während des Wettbewerbszeitraums pro Monat sponsern und diese neuen UGIs aufbauen. Am Ende des Wettbewerbszeitraums müssen noch mindestens 5 der neu gesponserten UGIs aktiv sein, darunter mindestens ein UGI auf dem Rang des Supervisors und einer auf dem Rang des Trainers.

Der Organisator behält sich das Recht vor, Teilnehmer aus welchem Grund auch immer nach alleinigem und freiem Ermessen zu disqualifizieren.

BENACHRICHTIGUNG DER GEWINNER: Gewinner werden am 30. Juni 2016 per E-Mail oder Telefon benachrichtigt. Die Gewinner werden ihren Preis auf dem Sunrider-Jahreskongress 2016 erhalten. Die Gewinner müssen eine Postanschrift angeben, die für die Zustellung des Preises genutzt werden kann. Es liegt im Ermessen des Organisators, Gewinner aus einem der folgenden Gründe zu disqualifizieren: Wer eines Verbrechens oder Vergehens angeklagt oder verurteilt wurde, ist, basierend auf den oben festgelegten Zulassungsvoraussetzungen, nicht zur Teilnahme berechtigt; oder aber wer Straftäter aufgrund einer unbeglichenen Rechnung auf Regierungsebene ist, wie zum Beispiel in Bezug, aber nicht beschränkt auf: Kindergeld, Ehegattenunterhalt, Unterhaltszahlungen, Steuerzahlungen, Regelverstöße gegen das Sunrider-Geschäftshandbuch usw. Sollte festgestellt werden, dass der Gewinner die vorliegenden offiziellen Teilnahmeregeln nicht eingehalten hat, die geforderten Dokumente nicht innerhalb des festgelegten Zeitraums einreicht oder zurücksendet, falsche Angaben gemacht hat oder eine Gewinnbenachrichtigung als unzustellbar zurückgesendet wurde, wird der Gewinner disqualifiziert.

GEWINN & UNGEFÄHRER WERT („UW”): Wettbewerbsgewinner werden gemäß den oben aufgeführten Regeln Geldprämien im Wert von 10.000 $, 15.000 $ oder 25.000 $ erhalten. Die Gewinner können ebenfalls einen Hin- und Rückflug nach Los Angeles oder London für zwei (2) Personen sowie einen 3-tägigen Aufenthalt im SLS Hotel in Beverly Hills oder im Hotel St. Ermin in London mit einem rundum bezahlten Abendessen erhalten. Der UW für den Hin- und Rückflug, Hotelaufenthalt und das Abendessen beträgt etwa 5.000 $.

Der UW jedes Gewinners ist von den erreichten Rang-Ebenen abhängig. Sofern nicht anders angegeben, sind Gewinner für alle Ausgaben, Kosten oder Gebühren für den Transport und die Annahme und/oder Nutzung des Preises - ob angenommen oder nicht - ohne Einschränkungen inklusive aller Steuern (wenn zutreffend), Transport, Verpflegung, Unterkunft usw. allein verantwortlich. Gewinner werden erst zu Preisträgern, wenn er/sie durch den Organisator zum Gewinner ernannt wurden. Mit der Zustellung des Preises durch den Organisator gilt der Preis für den Gewinner als verliehen, wodurch der Gewinner für den jeweiligen Preis die volle Verantwortung trägt. Sämtliche Einzelheiten des Preises liegen im alleinigen Ermessen des Organisators.

Teilnehmer nehmen zur Kenntnis, dass der Transport, falls zutreffend, nicht im Preis enthalten ist und dass alle Ereignisse, die außerhalb des Einflussbereichs des Organisators liegen, verschoben, geändert oder annulliert werden können. In diesem Fall behält sich der Organisator das Recht vor - nach eigenem Ermessen - den Wettbewerb und den Wettbewerbszeitraum zu verschieben, die Zulassungskriterien zu ändern, den Wettbewerb abzubrechen oder die Vergabe von Preis(en) zurückzuziehen. Der Preis/die Preise können nicht gegen Bargeld eingelöst werden.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN: Die Annahme eines Preises erteilt dem Organisator die Erlaubnis (sofern dies nicht gesetzlich verboten ist), den Namen, Fotos, Stimme, Heimatort, Abbild, den Preis des Gewinners und Fotos dieses Wettbewerbsteilnehmers (nach eigenem Ermessen des Organisators) zukünftig zum Zwecke der Werbung, in der Öffentlichkeitsarbeit jeglicher Medienformate jeder Zeit, weltweit und für alle Ewigkeit ohne zusätzliche Vergütung, Benachrichtigung oder Genehmigung zu verwenden. Sunrider und seine jeweiligen Funktionsträger, Geschäftsführungsmitglieder, Agenten, Repräsentanten und Mitarbeiter (gemeinsam „die Veranstalter“) sind für verlorene, verspätete, fehlgeleitete, beschädigte, gestohlene, veränderte, verzerrte, falsche, unvollständige oder verzögerte Wettbewerbseingänge nicht verantwortlich; diese gelten als ungültig. Die Veranstalter sind außerdem für Probleme im Zusammenhang mit technischen Störungen von elektronischen Geräten, Computer-Online-Systemen, Servern oder Providern, Computerhardware oder Software-Fehlern, Telefonleitungen, dem Scheitern des Eingangs eines Wettbewerbsbeitrags, der wegen technischer Probleme oder aufgrund eines Verkehrsstaus im Internet oder auf einer Website nicht empfangen werden kann, nicht verantwortlich, ebenso für andere technische Probleme, einschließlich Verständigungsschwierigkeiten per Telefon oder Ausfälle in der Telekommunikation sowie versäumt, abhanden gekommene, verspätete, unvollständige, durcheinander geratene oder fehlgeleitete Kommunikation, die einem Teilnehmer die Möglichkeit zur Teilnahme an diesem Wettbewerb beschränkt. Die Veranstalter sind nicht verantwortlich für sonstige Störungen, Fehlfunktionen jeglicher Art, die durch das Netzwerk, die Veröffentlichung, den Druck oder menschliche Fehler verursacht werden oder anderweitig in Bezug auf oder im Zusammenhang mit dem Wettbewerb stehen, darunter Beschränkungen, etwaige Fehler oder Fehlfunktionen, die im Zusammenhang mit der Verwaltung des Wettbewerbs, der Bearbeitung der Beiträge, der Bekanntgabe des Preises oder in beliebigen Wettbewerbs-Materialien auftreten können. Der Organisator behält sich das Recht vor, den Wettbewerb im Falle eines Computer-Virus oder einer anderweitig technischen Beeinträchtigung zu verändern, auszusetzen oder einzustellen und den Wettbewerb in seiner Gesamtheit zu annullieren oder einzustellen, sollten Manipulationen, unbefugte Eingriffe, Betrug, technisches Versagen oder andere Ursachen die Verwaltung, Sicherheit, Fairness, Integrität oder ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs gefährden. Im Falle einer Beendigung des Wettbewerbs bestimmt der Organisator nach eigenem Ermessen unter Verwendung aller unverdächtigen erhaltenen, gültigen Einsendungen bis zum Zeitpunkt der Beendigung des Wettbewerbs den Gewinner mit derselben oben beschriebenen Vorgehensweise der Jury. Der Organisator behält sich das Recht vor, jedwede Person zu disqualifizieren (und seinen/ihren Wettbewerbsbeitrag ungültig zu machen), die er als Manipulation des Auswahlprozesses der Beiträge oder der Durchführung dieses Wettbewerbs oder Website versteht, mit der Absicht, andere Teilnehmer, den Organisator oder jedweden seiner Repräsentanten zu verärgern, zu missbrauchen, zu bedrohen oder zu belästigen oder anderweitig gegen diese offiziellen Teilnahmeregeln zu verstoßen. HINWEIS: Jeder Versuch eines Teilnehmers, eine Website vorsätzlich zu beschädigen oder den rechtmäßigen Ablauf des Wettbewerbs zu untergraben, ist ein Verstoß gegen das Straf- und Zivilrecht. Im Falle eines derartigen Versuchs behält sich der Organisator das Recht vor, gegenüber der betreffenden Person eine Schadensersatzforderung in voller Höhe des gesetzlich zulässigen Betrages zu erheben und diesen Teilnehmer vom Wettbewerb zu disqualifizieren.

SONSTIGE RAHMENBEDINGUNGEN: Nichtbeachtung dieser offiziellen Teilnahmeregeln hat die Disqualifikation vom Wettbewerb zur Folge. Der Organisator behält sich das Recht vor, Personen, von denen er glaubt, dass sie die offiziellen Teilnahmeregeln vorsätzlich verletzt haben, dauerhaft zu disqualifizieren. Der Wettbewerb unterliegt allen Gesetzen und Vorschriften auf Bundes-, Landes- und lokaler Ebene. Rechtswidrig wenn per Gesetz verboten.

VERÖFFENTLICHUNGEN: Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb räumen die Teilnehmer dem Organisator das Recht ein, personenbezogene Daten für Online-und Offline-Direktmarketingzwecke zu verwenden. Für Details zum Austritt aus dem Wettbewerb beziehen Sie sich auf die Datenschutzerklärung des Organisators auf www.sunrider.com.  Mit der Teilnahme an diesem Wettbewerb stimmen die Teilnehmer zu, keine Ansprüche gegen den Organisator und die Veranstalter jeder Art geltend zu machen und jegliche und alle Verletzungen, Ansprüche, Schäden, Verluste, Kosten oder Ausgaben jeglicher Art schadlos zu halten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwaltskosten), die aus der Teilnahme an diesem Wettbewerb und damit verbundenen Werbeaktionen des Organisators resultieren, ihrer Akzeptanz, Nutzung oder ihres Missbrauchs eines Preises oder Elements hiervon sowie alle reise- und veranstaltungsbezogene Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem Wettbewerb.

SCHIEDSVERFAHREN & RECHTSWAHL: Als Bedingung für die Teilnahme an diesem Wettbewerb, sofern nicht gesetzlich verboten, stimmt der Teilnehmer zu, dass (1) alle Rechtsstreitigkeiten und Klagegründe, die sich aus dem Wettbewerb ergeben oder mit diesem oder den dabei verliehenen Preisen in Verbindung stehen, individuell zu lösen, ohne Zugriff auf irgendeine Form von Sammelklagen und ausschließlich durch abschließendes und verbindliches Schiedsverfahren gemäß der Bestimmungen des amerikanischen Schiedsgerichtsverbandes (American Arbitration Association 'AAA'), das in einer nächstgelegenen Niederlassung des AAA zum Teilnehmer stattfinden soll; (2) die Auslegung, Durchsetzung und alle Verhandlungen in einem solchen Schiedsverfahren sollen nach dem Federal Arbitration Act (Schiedsgerichtsgesetz) entschieden werden; und (3) das Urteil über einen Schiedsspruch kann von jedem zuständigen Gericht eingetragen werden. Unter keinen Umständen ist es diesem Teilnehmer erlaubt, Preise zu erhalten. Der Teilnehmer verzichtet auf sämtliche Schadensersatzansprüche, einschließlich jener für beiläufige und Folgeschäden oder Schäden jedweder Form, einschließlich Anwaltsgebühren, mit Ausnahme der tatsächlichen Auslagen des Teilnehmers (das heißt Kosten in Zusammenhang mit der Teilnahme am Wettbewerb). Des Weiteren verzichtet der Teilnehmer auf alle Rechte, den Schadenersatz zu vervielfältigen oder anderweitig zu erhöhen. Sämtliche Probleme und Fragen hinsichtlich der Auslegung, Gültigkeit, Interpretation und Vollstreckbarkeit der vorliegenden offiziellen Teilnahmeregeln sowie der Rechte und Pflichten der Teilnehmer und des Organisators im Zusammenhang mit dem Wettbewerb unterliegen den Rechten und anwendbaren Gesetzen des Staates Kalifornien, USA und sind entsprechend auszulegen.

GEWINNERLISTE: Gewinner werden am oder vor dem 30. Juni 2016, beim Sunrider-Jahreskongress 2016 sowie auf unserer Sunrider-Website bekannt gegeben.

VERANSTALTER: The Sunrider Corp dba Sunrider International, 1625 Abalone Ave., Torrance, CA 90501.